Ultimativer Leitfaden zur Gebäudeinstandhaltung: Alles, was Sie wissen müssen


Die Gebäudeinstandhaltung umfasst alle Aufgaben, die notwendig sind, um Gebäude funktionsfähig und bewohnbar zu halten. Eine einzelne Struktur erfordert ein Team von qualifizierten Mitarbeitern mit verschiedenen Wartungsspezialitäten in Bereichen wie Sanitär, Elektro und HLK.

Ohne routinemäßige Wartung kann das Leben und Arbeiten in Gebäuden stressig sein, weshalb Wartungstechniker unerlässlich sind. Angenommen, Sie planen, eines Tages selbst Wartungstechniker zu werden, oder interessieren sich einfach nur für die Gebäudeinstandhaltung und wie sie funktioniert. In diesem Fall gehen wir alles durch, was Sie wissen müssen.

Was ist Gebäudeinstandhaltung?

Die Gebäudeinstandhaltung umfasst je nach Unternehmen oder Geschäft eine Vielzahl von Aufgaben. Es erfordert viel Arbeit „hinter den Kulissen“, um sicherzustellen, dass ein Ort oder Gebäude für die Menschen, die ihn nutzen, funktional und komfortabel ist.

Die Gebäudeinstandhaltung umfasst die Reinigung von Gemeinschaftsbereichen, das regelmäßige Leeren von Müll und das Reparieren von kaputten Gegenständen. Dies kann die Untersuchung des Zustands, die Reparatur und Wartung von elektrischen Systemen, Heiz- und Kühlsystemen und anderen Versorgungseinrichtungen umfassen. In einigen Fällen kann sich die Gebäudeinstandhaltung über das Grundstück hinaus erstrecken und Rasenpflege, Sprinklermanagement und Landschaftspflege umfassen.

Arten von Gebäudewartungsarbeitern

Arten von Gebäudewartungsarbeitern
Bild von Guilherme Cunha zu Unsplash

Wartungspersonal ist in praktisch jedem Betrieb unerlässlich, um sicherzustellen, dass Maschinen und elektrische Systeme ordnungsgemäß funktionieren. Sie können eine breite Palette von Aufgaben ausführen, darunter Klempnerarbeiten, Zimmerarbeiten und elektrische Reparaturen, während sich einige auf die Wartung bestimmter Arten von Maschinen oder Geräten spezialisiert haben. Menschen, die gerne an Dingen arbeiten und geschickt in ihren Händen sind, erhalten wahrscheinlich Jobs als Wartungstechniker in einer Vielzahl von Bereichen und Fachgebieten. Gärtner, Bauleiter, Mechaniker und Industriemaschinenbediener machen den Großteil der Instandhaltungspositionen aus.

Instandhaltungsleiter verwalten Instandhaltungspläne und Zeitpläne für Gebäude. Vorgesetzte beaufsichtigen das Wartungspersonal und stellen sicher, dass Wartungsarbeiten wie erforderlich durchgeführt werden. In manchen Fällen ist die Stellenbeschreibung gebäudeinstandhalter umfasst die Rekrutierung und Schulung von Instandhaltungsmitarbeitern.

  • Hausmeister sind diejenigen, die sich um die allgemeine Sauberkeit eines Gebäudes kümmern: saubere Böden, aufgeräumte Badezimmer, saubere Türen und Fenster und gefegte Teppiche. In Wohngebäuden reinigen sie nur Gemeinschaftsräume.
  • Servicetechniker: Servicetechniker führen Aufgaben aus, die spezielle Fachkenntnisse erfordern. Sie untersuchen, warten und reparieren die HLK- und Versorgungssysteme des Gebäudes. Wartungstechnikern werden im Allgemeinen Arbeitsaufträge im Computerized Maintenance Management System (CMMS) zugewiesen.
  • Wartungsmanager: Rollen und Verantwortlichkeiten des Wartungsmanagers umfassen die Überwachung und Verwaltung von Wartungsverfahren und anderen Maßnahmen innerhalb eines Unternehmens. Sie werden auch als Instandhaltungsleiter bezeichnet und beaufsichtigen Aktivitäten im Zusammenhang mit der Instandhaltung von Gebäuden, Landschaftsgestaltung und Büros. Sie sind dafür verantwortlich, Ausgaben zu verfolgen und Fortschritte zu melden sowie Zeitpläne festzulegen.

Arten der Gebäudeinstandhaltung

Der Großteil der Gebäudeinstandhaltung wird in drei Arten unterteilt:

  • Unter „Routineinstandhaltung“ versteht man geplante vorbeugende Instandhaltungsarbeiten, um Gebäude vor Verfall zu schützen und ihre Gebrauchstauglichkeit zu erhalten. Routinewartungsaufgaben werden regelmäßig, wöchentlich oder regelmäßig nach einem Zeitplan durchgeführt. Dazu gehören das Aufräumen von Müll und das Schmieren von Scharnieren, das Überprüfen von Versorgungseinrichtungen, das Neustreichen und das Jäten von Unkraut.
  • Instandhaltungsprävention: Instandhaltungsmaßnahmen, die Schäden am Bauwerk verhindern und zur Erhaltung der Bausubstanz beitragen. Sie erhöhen die Festigkeit der Struktur. Sie umfassen auch umweltverträgliche Maßnahmen bei der Planung und Konstruktion des Gebäudes, um Überschwemmungen, Stürmen und anderen Naturkatastrophen standzuhalten.
  • Korrektive Instandhaltungsmaßnahmen zur Wiederherstellung der Funktion und des Komforts von Gebäuden. Manager müssen ein korrektives Wartungsprogramm erstellen, da es schwierig ist, Verschlechterungen oder Schäden zu verhindern. Korrektive Wartung stellt sicher, dass alles so schnell wie möglich läuft.

Warum Gebäudeinstandhaltung wichtig ist und hier bleiben wird

Warum Gebäudeinstandhaltung wichtig ist und hier bleiben wird
Gebäudeinstandhaltungsvektoren von Vecteezy

Die Instandhaltung von Gebäuden ist von entscheidender Bedeutung, da sie die Sicherheit und den Komfort aller Bewohner eines Grundstücks schützt, unabhängig davon, ob sie dort arbeiten oder leben. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht spart die regelmäßige Wartung Ihres Gebäudes den Eigentümern langfristig Geld und steigert den Immobilienwert.

Gewährleistet die Sicherheit der Insassen

Ein schlecht gewartetes Gebäude kann Gefahren für die Menschen darstellen, die dort leben oder arbeiten. Egal ob abblätternde Farbe, unebene Einfahrten oder unzureichende Luftzirkulation; Regelmäßige Gebäudewartung kann dazu beitragen, gefährliche Umgebungen zu vermeiden. Um dies zu gewährleisten, wurden Sicherheitsrichtlinien von Organisationen wie der Occupational Health and Safety Administration (OSHA) und der National Fire Protection Association (NFPA) entwickelt. Durch die Einhaltung dieser Kodizes und die regelmäßige Befolgung von Sicherheitsroutinen können Wartungsroutinen dazu beitragen, ernsthafte Gesundheitsprobleme und gefährliche Wohn- und Arbeitsbereiche zu vermeiden.

spart Geld

Vorsorge ist viel günstiger als Heilung, und dies ist ein weiterer Grund, warum Wartung unerlässlich ist. Unnötige Reparaturen oder der Austausch eines Systems kosten wahrscheinlich mehr als die regelmäßige vorbeugende Wartung. Es ist auch einfacher, ein Budget für die regelmäßige Systemwartung anstelle von plötzlichen Reparaturen oder Ersetzungen einzuplanen.

Ein Wartungsteam wird die Kosten im Laufe der Zeit senken und den Gesamtwert der Immobilie verbessern. Es gibt mehr Wert, wenn Sie eine gut gepflegte, kodexkonforme Immobilie haben, die das Potenzial für Einnahmen aus der Vermietung, dem Verkauf oder der Vermietung von Räumen erhöht.

Haltbarkeit

Ihr Haus besteht nicht nur aus Mörtel und Ziegeln. Es ist ein Lebensraum für eine Vielzahl von Menschen. Alle Änderungen oder Modifikationen im Zusammenhang mit der Infrastruktur betreffen alle.

Um den Lebensstandard aller zu steigern, muss Ihr Haus seine Effizienz verbessern. Dies kann erreicht werden, indem Abfall reduziert oder die Nutzung von Ressourcen verbessert wird. Die regelmäßige Nutzung von Müllsortierdiensten kann sehr vorteilhaft sein. Darüber hinaus verbessert die Hinzufügung von solarbetriebenen Heizungen und anderen Geräten die Effizienz.

Organisationen, die auf Gebäudewartungsdienste angewiesen sind

Unternehmen: Jedes Unternehmen benötigt Wartungsdienste für seine Gebäude. Kleine Unternehmen können diese Aufgaben unter ihrem allgemeinen Betrieb verstecken und die Dienstleistungen selbst auslagern. Größere Unternehmen haben eine interne Wartungsabteilung, um diese Anfragen zu bearbeiten.

Wohnanlagen: Apartments oder Eigentumswohnungen beschäftigen eine Gruppe von Wartungspersonal, um alle äußeren und inneren Wartungsanforderungen zu überprüfen, zu reparieren und zu verwalten.

Regierung: Kommunen haben Gebäudewartungsteams, um sicherzustellen, dass Stadtgebäude, Postämter und Bibliotheken gut funktionieren, um den Bedürfnissen der Allgemeinheit gerecht zu werden.

Letzte Worte

Immobilienverwalter und Eigentümer sind auf die Instandhaltung ihrer Gebäude angewiesen, um den Komfort, die Funktionalität und die Sicherheit ihrer Bewohner zu gewährleisten. Dazu gehören Aufgaben wie das Reinigen und Streichen sowie die Reparatur von Haustechnik. Hausmeister führen routinemäßige Wartungsaufgaben durch, während Wartungstechniker bestimmte Wartungsaufgaben beaufsichtigen. Aufgaben werden von Wartungsleitern mithilfe von CMMS-Software zugewiesen und verfolgt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *