Qualitätsmanagement und -kontrolle – Best Practices


Einleitung

Die Reduzierung des Prozentsatzes fehlerhafter Produkte spart Herstellern Geld, indem sie Rohstoffverschwendung reduzieren, Arbeitskräfte und Ausrüstung effizienter einsetzen und Retouren von unzufriedenen Kunden reduzieren. Die Verbesserung der Qualitätskontrolle in der Fertigung kann auch zu einem verbesserten Kundenerlebnis führen, Ihre Marke stärken und gleichzeitig den Bedarf an mehr Rohstoffen reduzieren, um verschwendete zu ersetzen.

Drei gängige Möglichkeiten für jede Branche zur Verbesserung der Qualitätskontrolle sind:

  1. 1.Reduzieren Sie menschliche Fehler, indem Sie sich wiederholende Aktionen automatisieren. Die Automatisierung verbessert auch die Genauigkeit und erhöht die Sichtbarkeit. In Kombination mit Sensoren für das Internet der Dinge (IoT) erzeugt die Automatisierung Daten, die auf versteckte inkrementelle Verbesserungen analysiert werden können.
  2. 2.Inspizieren Sie durch Messungen, testen und vergleichen Sie Produkte mit definierten Standards. Produkte, die diese Standards erfüllen, werden versendet. Diejenigen, die es nicht sind, werden recycelt. Die Hinzufügung computergestützter Sensoren in der Inspektions- und Qualitätskontrollphase bietet auch die Möglichkeit, Einblicke in Möglichkeiten zur Erstellung und Entwicklung von Standardarbeitsanweisungen (SOPs) für die Qualitätskontrolle zu gewinnen.
  3. 3.Bestandsverfolgung vom Materiallieferanten über Lager und Produktion bis zur Tür des Endkunden. Mit einer genauen Etikettierungsmethode können Hersteller alles zurückverfolgen, von den Grundzutaten bis hin zu Unterbaugruppen und fertigen Produkten. Die Verwendung von Barcodes in Kombination mit automatisierten und tragbaren Scannern bietet einen dritten Dateneingangspunkt in das Netzwerk Ihres Unternehmens und stellt sicher, dass das meiste, was hereinkommt, als verkaufsfähige Produkte herauskommt.

Die Verwendung dieser drei Hauptmethoden zur Qualitätskontrolle in der Produktion hilft Unternehmen, einen effizienten Produktionszyklus zu schaffen, der Maschinenausfallzeiten, Defekte, Abfall und Nacharbeit reduziert. Das Ergebnis ist bessere Ware und weniger Abfall, wovon sowohl Endkunden als auch Hersteller profitieren.

Qualitätskontrolle beginnt mit der Qualitätsplanung

Für viele bedeutet die Konzentration auf Qualitätskontrolle (QC) die Schaffung eines effizienten, wiederholbaren Herstellungsprozesses, um immer wieder die gleichen Ergebnisse zu erzielen. Der einzige Weg, um sicherzustellen, dass Sie diese Konsistenz erreichen, ist ein gut formulierter Qualitätsplan.

Jeder Hersteller oder sogar ein Unternehmen, das einen Subunternehmer sucht, wird sich auf zwei Schlüsselelemente konzentrieren: Qualität und Kosten. Der beste Weg, um die höchste Qualität zu den niedrigsten Kosten zu liefern, besteht darin, mit der Qualitätsplanung zu beginnen. Die American Society for Quality definiert diese Pläne als „ein Dokument oder eine Reihe von Dokumenten, die die Standards, Qualitätspraktiken, Ressourcen und Prozesse beschreiben, die für ein bestimmtes Produkt, eine Dienstleistung oder ein Projekt relevant sind“.

Ein Qualitätssicherungsplan für die Fertigung gewährleistet:

  • Einhaltung der Anforderungen Ihres Kunden, wozu auch die Erfüllung staatlicher Standards gehören kann
  • Überprüfung Ihrer eigenen Standards bei gleichzeitiger Bestätigung, dass Ihre internen Verfahren wie vorgesehen funktionieren
  • Rückverfolgbarkeit jedes Produkts vom Eingang der Rohstoffe oder Baugruppen im Werk bis zur Auslieferung an Ihren Kunden
  • Objektiver Nachweis Ihrer Qualitätskontrollmethoden in der geplanten und geplanten Produktionsarbeit
  • Lücken in der Ausbildung der Arbeiter werden identifiziert und können korrigiert werden
  • Überblick über Möglichkeiten zur weiteren Verbesserung Ihrer Standardarbeitsanweisungen (SOPs) für die Qualitätskontrolle

Die Hauptkomponenten eines Qualitätsplans sind angegeben und definiert:

  • Verantwortung für die Verteilung in Bezug auf den Manager oder die Abteilung, die sicherstellt, dass jeder Schritt des Prozesses mit den Zielen des Unternehmens übereinstimmt.
  • Einzelne Prozessschritte und Verfahren für jede Stufe des gesamten Produktionsprozesses.
  • Verteilung der Verantwortlichkeiten nach Manager oder Abteilung, die sicherstellen, dass jeder Schritt des Prozesses mit den Zielen des Unternehmens übereinstimmt.
  • Testanforderungen, die je nach Branche und Grad der staatlichen Aufsicht variieren. Beispielsweise werden Medikamente viel strenger überwacht als Möbel.
  • Methoden zum Nachverfolgen von Änderungen und Modifikationen, unabhängig von der Ursache.
  • Messung des Qualitätsprozesses in Bezug auf den Wert, den der Qualitätsplan liefert.

Die letzten und wichtigsten Bestandteile eines Qualitätsplans sind die Standards: Welche Praktiken und Verfahren sollten in Ihrem Qualitätssicherungsplan für die Herstellung befolgt werden, um die Bedürfnisse Ihrer Kunden, Ihre strengen Anforderungen und jegliche behördliche Aufsicht zu erfüllen?

Der Wert von SOPs

Ein Schlüsselelement bei Qualitätskontrolle in der Fertigung verfügt über wiederholbare Standardarbeitsanweisungen (SOPs). Jeder Schritt jedes Verfahrens, das den gesamten Produktionsprozess ausmacht, wird von den Arbeitern, die ihn befolgen, überprüft, erneut überprüft und bestätigt. Der letzte Test besteht darin, einen neuen Mitarbeiter zu bitten, ein Verfahren zu durchlaufen und seine Arbeit zu überprüfen. Wenn die Arbeit neuer Mitarbeiter den Qualitätskontrollstandards der Produktion entspricht, kann die SOP als Erfolg gewertet werden. Ist dies nicht der Fall, liegt der Fehler beim Dokument, nicht beim Arbeitnehmer.

„SOPs etablieren eine systematische Arbeitsweise und stellen sicher, dass die Arbeit von allen, die dieselbe Aufgabe ausführen müssen, konsistent erledigt wird. SOPs sollten gut geschrieben sein, um eine effektive Kontrolle der GCP zu ermöglichen und das Auftreten von Fehlern zu verhindern, wodurch Verschwendung und Nacharbeit minimiert werden. Schlecht geschriebene SOPs sind eine Quelle von Fehlinformationen“, so die US National Library of Medicine am National Institute of Health.

Diese Dokumente müssen benutzerfreundlich und fehlerfrei geschrieben sein. Das Verhindern von Fehlern verbessert die Qualität, reduziert Abfall und erhöht die Effizienz, wenn es mit Beiträgen der am eigentlichen Herstellungsprozess Beteiligten geschrieben wird.

Die Rolle der Qualitätssicherung

In der Fertigung bezieht sich Qualitätssicherung (QA) laut Machine Metrics auf „die Prozesse, die Hersteller als Teil eines Qualitätsmanagementsystems verwenden, um ein konsistentes und erwartetes Qualitätsniveau der von ihnen hergestellten Artikel aufrechtzuerhalten“.

In Kombination mit QC stellt QA sicher, dass Kunden Produkte erhalten, die bestimmte Standards für Mängel und Toleranzen erfüllen. QA ist eine proaktive Methode, die mit Teambildung, Prozessdefinition, dem Schreiben von SOPs und der Auswahl der richtigen Tools für jeden Job zusammenarbeitet. QC überprüft die Ergebnisse und bestimmt, ob ein Produkt besteht oder nicht.

Das Vorhandensein effektiver Qualitätskontroll- und -sicherungspläne sowie Qualitätsprüfer, um sicherzustellen, dass die Standards eingehalten werden, führt zu:

Abbildung 1 Rolle der Qualitätssicherung

Rolle der Qualitätssicherung

  • Reduzierte Kosten in Bezug auf Abfallreduzierung
  • Effizienzverbesserungen, wie z. B. eine effizientere Nutzung der Ausrüstung
  • Steigern Sie die Kundenzufriedenheit, was das Mundpropaganda-Marketing erleichtert

Qualitätsstandards variieren je nach Branche, obwohl einer der gebräuchlichsten ISO 9000 ist. ISO 9000 ist eine Reihe internationaler Qualitätsstandards, die viele verschiedene Branchen und ihre Ansätze abdecken.

Buchen Sie eine kostenlose Beratung, um mehr über Best Practices für die Qualitätskontrolle zu erfahren.

Anfangen

Qualitätsmanagementsysteme

Der ASQ definiert ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) als „ein formalisiertes System, das die Prozesse, Verfahren und Verantwortlichkeiten zur Erreichung von Qualitätsrichtlinien und -zielen dokumentiert. Ein Qualitätsmanagementsystem hilft, die Aktivitäten einer Organisation zu koordinieren und zu lenken, um Kunden- und behördliche Anforderungen zu erfüllen und ihre Effektivität und Effizienz kontinuierlich zu verbessern. »

Ein effektives QMS hilft Fertigungsunternehmen dabei:

  • Produktionsprozesse definieren
  • Abfall reduzieren
  • Fehler vermeiden
  • Kostenreduzierung
  • Personal anstellen
  • Legen Sie die organisationsweite Richtung fest
  • Vermitteln Sie Ihren Kunden den Wunsch, konsistente Ergebnisse zu erzielen

In der heutigen digitalen Welt ist QMS nicht isoliert in einem Silo: Es ist Teil der Gesamtsoftware eines Unternehmens, die QA und QC mit Lager-, Vertriebs- und anderen Abteilungen verbindet. Ein Beispiel für ein Mehrzweck-Qualitätsmanagementsystem, das Teil eines modularen integrierten Managementsoftwarepakets ist, ist Qualitätsmanagement für Business Central von Microsoft. Als Teil seines Dynamics 365 ERP, iCM funktioniert mit Dynamics 365 Geschäftszentrum um ein skalierbares und benutzerfreundliches globales Verwaltungstool bereitzustellen. Business Central hilft dabei, Produkte pünktlich und unter Budget zu liefern, indem es eine Vielzahl von Metriken und Berichten bereitstellt.

In Verbindung mit Internet of Things (IoT)-Sensoren an Produktionsmaschinen verwalten und verarbeiten iCM und Business Central die Daten. Zu den Ergebnissen gehören Möglichkeiten, schrittweise Qualitätsverbesserungen vorzunehmen, die die Gesamtqualitätswerte langfristig verbessern und zu höheren Umsätzen führen.

Zusammenfassung

Für jedes Unternehmen erfordert die Herstellung hochwertiger Produkte Voraussicht, Geduld und ernsthafte Anstrengungen. Das bedeutet, einen dokumentierten Qualitätssicherungsplan zu haben, der Schritt-für-Schritt-Anleitungen für jedes Verfahren und jeden Teil des Produktionsprozesses enthält. Dazu gehört, dass Qualitätssicherungsinspektoren den Produktionsprozess von Anfang bis Ende überwachen und Wege finden, die Effizienz zu steigern und Abfall zu reduzieren.

Wenn es um die Herstellung geht, befasst sich ein effektiver Qualitätssicherungsplan auch mit der Qualitätskontrolle, der Untersuchung und Prüfung der verschiedenen Phasen des Produktionsprozesses, um sicherzustellen, dass alles Ihren anspruchsvollen Standards entspricht.

Ein modernes Qualitätsmanagementsystem wie das integrierte Qualitätsmanagement von Microsoft hilft, diese Ergebnisse zu messen. Bei Verwendung als Teil eines Sets ERP-Softwarepaket, hilft iQM Unternehmen, Wege zu finden, um die Qualität zu verbessern und gleichzeitig die Kosten zu senken. Für viele führt dies zu einem Gesamteffekt, der zu einer Steigerung der Rentabilität führt, was zu weiterem Wachstum beiträgt.

Niemand weiß, wie lange die Corona-Krise andauern wird. Es ist wichtig, sich die Zeit zu nehmen, um zu planen, wie man in diesen unsicheren Zeiten vorgeht. Der Einsatz von Softwaretools wie Microsoft Power Platform und seinen vielen Anwendungen wird Unternehmen dabei helfen, unter sich schnell ändernden Bedingungen weiter zu operieren.

Über Xcel Pro

XcelPros ist ein in Chicago ansässiges Unternehmen, das Transformation durch Technologie bietet. Wir bieten Geschäfts- und Technologielösungen mit umfassender Branchenerfahrung in den Bereichen Chemie, Pharmazie, Biowissenschaften (einschließlich medizinischer, biomedizinischer und biotechnologischer Geräte), Versicherungen, diskrete Fertigung, kundenspezifische Fertigung, Prozesse, Vertrieb sowie Lebensmittel und Getränke.

XcelPros ist ein Microsoft Gold Partner, Direct Cloud Solution Provider (CSP) und Systemintegrator (SI), der Lizenzierungs-, Implementierungs- und Beratungsdienste für Microsoft Dynamics 365, CRM, Microsoft Dynamics AX, Business Intelligence & Analytics (Power BI), SharePoint, Office anbietet 365 und Azure (Cloud, IOT, Microsoft Flow und viele andere).

Unsere Mission ist es, integrierte Technologielösungen bereitzustellen, die die Wirkung verstärken und die Unternehmen unserer Kunden stärken. Wir sind davon überzeugt, dass Technologie der Haupttreiber für exponentielles Wachstum für uns und unsere Kunden ist.

Wenden Sie sich noch heute an XcelPros, um Ihr Unternehmen zu transformieren.

Rufen Sie uns gebührenfrei an – 1.855.411.0585 (oder besuchen www.xcelpros.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *