NBI wird Six Islands im Jahr 2022 Highspeed-Breitband anbieten

NBI wird im Jahr 2022 sechs Inseln mit Hochgeschwindigkeitsbreitband versorgen

Nationales Breitband Irland (NBI), das Unternehmen, das das neue Glasfaser-Breitbandnetz im Rahmen des National Broadband Plan (NBP) der Regierung einführt, hat bekannt gegeben, dass es derzeit Hochgeschwindigkeits-Breitbandinfrastruktur auf sechs Inseln vor den Küsten von Donegal und Mayo bereitstellt.

Die Inseln sind Eadarinis/Inishcoo, Eighter Island, Rutland Island und Inishfree Island vor Donegal sowie Inishlyre und Collanmore Island vor Mayo.

NBI hat die technische Studien- und Entwurfsphase des Projekts auf diesen Inseln bereits abgeschlossen, von denen sich vier (Collanmore, Eighter, Eadarinins/Inishcoo und Rutland) derzeit im Bau befinden, was bedeutet, dass die Aktivierung des Dienstes derzeit für das erste Quartal 2022 geplant ist.

Die auf den Inseln verfügbare Breitbandqualität und -geschwindigkeit wird der von Haushalten entsprechen, die über das NBP auf dem Festland verbunden sind.

Ab heute bietet das NBI-Netzwerk Benutzern einen Breitbanddienst mit einer Download-Mindestgeschwindigkeit von 500 Mbit/s im Voraus und mit der Option eines 1-Gbit/s-Dienstes.

Peter Hendrick, CEO von National Broadband Ireland, sagte: „Eines der grundlegenden Ziele der NBP ist es, die Breitbandlandschaft des Landes durch die Bereitstellung von qualitativ hochwertigem und erschwinglichem Breitband für alle Parteien radikal zu verändern Irland die von gewerblichen Betreibern aufgegeben wurden; und dazu gehören Inseln.

„Aus unserer Sicht stellt der Bau dieser Weltklasse-Infrastruktur nun sicher, dass alle Menschen und Unternehmen auf den Inseln Zugang zu einem Breitbandnetz haben, das in der Lage ist, die Bedürfnisse von Kommunikation, Information, Bildung und Unterhaltung für heutige und zukünftige Generationen zu erfüllen.

„NBI war schon immer davon überzeugt, dass bessere Breitbandnetze sozialen Fortschritt, Gleichberechtigung und Nachhaltigkeit fördern, und wir glauben, dass Inselgemeinschaften durch diese Initiative befähigt werden, mehr zu erreichen. und angesichts der einzigartigen geografischen Herausforderungen können die aus dem Projekt zu ziehenden wirtschaftlichen und sozialen Vorteile überproportional positiv sein.

Rhoda Twombly, Sekretärin von Comhdháil Oileáin na hÉireann, kommentierte: „Comhdháil Oileáin na hÉireann / The Irish Islands Federation freut sich, dass das Start-up-Unternehmen Fiber to the Home von NBI auf den Inseln eingeführt wird.

„Wir freuen uns auf die Lieferung auf alle Inseln. Zuverlässiges Breitband wird es den Inseln ermöglichen, neue Einwohner anzuziehen und Inselbewohner zu halten, die aus der Ferne arbeiten möchten.

NBI ermutigt die Leute, sich über Eircode-spezifische Updates auf dem Laufenden zu halten https://nbi.ie/eoi/ und lädt Einwohner von Collanmore, Eighter, Eadarinins/Inishcoo und Rutland ein, Dienstleistungen bei einem Einzelhandelsdienstleister ihrer Wahl zu bestellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *