Kollaborative Ideen für Influencer-Kampagnen


Die Zusammenarbeit im Auftrag von Influencern hat sich als effektive Strategie zur Steigerung Ihrer Markenbekanntheit sowie der Verkäufe und des Website-Traffics erwiesen. Haben Sie schon einmal über die vielen Möglichkeiten nachgedacht, mit Influencern zusammenzuarbeiten? Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Reichweite zu erweitern und Ihre Zusammenarbeit interessant zu halten.

Obwohl qualitativ hochwertige Inhalte einer der Hauptfaktoren für eine effektive Kampagne sind, gibt es noch ein weiteres Element, das von entscheidender Bedeutung ist. Es ist wichtig, Influencer finden die mit Ihren Marken und Zielen für die Kampagne übereinstimmen. Sehen Sie sich die Statistiken, die demografischen Daten des Publikums und das Feed-Design eines Influencers an, um festzustellen, ob sie gut für die Bewerbung Ihrer Marke geeignet sind.

Vor diesem Hintergrund finden Sie hier einige Vorschläge für die Zusammenarbeit mit Influencern.

Geschenke

Die Leute sind immer auf der Suche nach kostenlosen Artikeln. Wenn Sie Werbegeschenke über die Seite eines Influencers veranstalten, ist dies eine fantastische Möglichkeit, das Engagement für den Influencer und Ihr Unternehmen zu erhöhen. Es ermöglicht Ihnen auch, Ihre Produkte zu präsentieren und die Leute dazu zu bringen, über die Marke nachzudenken.

Ein Geschenk von @comeflywithlove in Zusammenarbeit mit der Kosmetikmarke Sephora.

Da Werbegeschenke in der Regel erfordern, dass die Teilnehmer Ihrer Seite folgen, die Seite teilen und liken und/oder Ihre Seite mögen, werden sie sowohl Ihr Follower-Wachstum als auch Ihre Engagement-Rate kurzfristig ankurbeln. Während einige dieser neuen Abonnenten zu Kunden werden können, sollten Sie sich auch darüber im Klaren sein, dass Sie einige von ihnen und Ihr Engagement nach dem Ende des Wettbewerbs verlieren können.

Abdeckungen

Wenn Sie in der Lage sind, die Zügel der Social-Media-Präsenz Ihres Unternehmens an einen Influencer zu übergeben, könnte dies ermächtigend und aufregend sein! Influencer-Wiederholungen bieten einen frischen Blick auf die Social-Media-Beiträge Ihres Unternehmens. Influencer verleihen Ihren Feeds ihre einzigartige Stimme und Einzigartigkeit und ziehen auch die Aufmerksamkeit ihrer Fans auf Ihre Seite.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie diese Art von Vereinbarung unterzeichnet haben, indem Sie einen Vertrag unterzeichnen, oder zumindest einige Richtlinien festlegen, wie die Inzahlungnahme verlaufen soll. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie einem Influencer vollen Zugriff gewähren sollen, können Sie ihn bitten, Inhalte zu schreiben, die er Ihnen zur endgültigen Genehmigung und Veröffentlichung zusendet.

Stellen Sie, wie bei jeder Influencer-Partnerschaft, sicher, dass Sie den Influencern Meinungsfreiheit gewähren. Sie haben ihre Fans mit ihren unverwechselbaren Inhalten überzeugt. Lassen Sie sie entscheiden, wie Sie Ihre Markenbotschaft am besten vermitteln.

Auspacken

Unboxings ermöglichen es dem Betrachter, genau zu sehen, wie ein Produkt aussieht, wenn es geliefert und dann zum ersten Mal geöffnet wird. Bei richtiger Ausführung kann der Unboxing-Prozess Vertrauen in Ihr Produkt aufbauen, da potenzielle Kunden das Produkt erleben können, ohne sich um Unterbrechungen durch Vermarkter oder Hersteller sorgen zu müssen.

YouTuber Petite ‘n Pretty MAKEUP beim Auspacken.

In diesem Fall ist das Wichtigste die Authentizität der Reaktion der Person. Der erste Eindruck von ihnen gibt den Ton für ein Unboxing an. Daher müssen Sie einen Influencer wählen, der mit Ihren Markenwerten im Einklang steht und der wahrscheinlich positiv und begeistert auf Ihre Produkte reagiert. Die Verwendung einer der Influencer-Marketingplattformen ist die beste Methode, um dies zu erreichen.

Produktdemos

Vielleicht möchten Sie sich darauf konzentrieren, wie Ihr Produkt verwendet wird oder welche Funktionen es hat, und Social Media hat verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Beispielsweise, YouTube-Influencer und Tiktok-Influencer können kurze Demonstrationen oder detailliertere Tutorials teilen, da sie Videos produzieren.

Diese Art von Inhalten ist besonders vorteilhaft für Marken mit starker visueller Anziehungskraft. Unternehmen aus der Mode-, Beauty- oder Kunstbranche dürften beispielsweise von Vorführungen ihrer Produkte profitieren.

Live-Experimente oder Q&A-Sitzungen

Einige soziale Netzwerke, darunter Instagram, Facebook und YouTube, ermöglichen Live-Streaming. Es ist eine fantastische Methode für die Arbeit mit Influencern, da es Ihr Publikum in die Position eines Influencers versetzt und sich auf Ihre Marke konzentriert. Stellen Sie sich eine Fangemeinde vor, die von Veranstaltungen wie Filmpremieren, Musikfestivals oder Produkteinführungen angezogen wird. startet… wie könnte man das Event besser erleben als im gegenwärtigen Moment?

Es gibt weitere interessante Aspekte das Live-Streaming auch hat. Benutzer können in Echtzeit kommentieren, sodass Influencer Fragen live beantworten können, während sie sich bewegen. Mit dieser Methode veranstalten Sie eine Q&A-Sitzung, in der ein Influencer Fragen zu den von Ihnen angebotenen Produkten oder Dienstleistungen beantworten kann.

YouTuber Typischer Gamer überträgt sich live auf YouTube, wenn er Fortnite spielt.

Vielleicht erlaubt Instagram zum Beispiel Influencern, mit Gästen live zu streamen. Vielleicht können Sie es auf die nächste Stufe bringen, indem Sie mehrere haben Instagram-Influencer zusammenarbeiten, um Ihr Unternehmen bekannt zu machen?

Fazit

Dies sind nur einige Beispiele, wie Sie mit Influencern zusammenarbeiten können. In dem rasanten Tempo, in dem sich soziale Medien entwickeln, werden ihnen ständig neue Möglichkeiten präsentiert, sie zu nutzen. Entdecken Sie Ihre kreative Seite und lassen Sie Ihre Kampagnen aufsteigen. Sprechen Sie unbedingt über Ihre Influencer. Letztendlich sind sie Experten für die Erstellung von Inhalten und haben möglicherweise Ideen, an die Sie noch nicht gedacht haben.


Unterstützen Sie uns, indem Sie uns folgen Google Nachrichten SieStellen Sie sicher, dass Sie keine zukünftigen Updates verpassen.

Senden Sie Kommentare, Pressemitteilungen, Tipps und Gastbeiträge an [email protected]


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *