Hashtag-Trend 20. Januar – Google Analytics verstößt gegen EU-DSGVO; Tech-Giganten kämpfen gegen Kartellgesetze; Sony-Aktien fallen


Österreichisches Gericht stellt fest, dass Google Analytics gegen die EU-DSGVO verstößt, Apple und Google gegen das US-Kartellrecht und Sony leidet unter der neuen Microsoft-Akquisition.

Es sind alle technologischen Neuigkeiten, die im Moment in Mode sind, willkommen bei Hashtag Trending! Heute ist Donnerstag, der 20. Januar, und ich bin Ihr Gastgeber, Tom Li.

In einem wegweisenden Gerichtsurteil hat die österreichische Datenschutzbehörde den Einsatz von Google Analytics auf Websites in Europa für rechtswidrig erklärt. Die österreichische Datenschutzbehörde hat im Dezember 2021 erklärt, dass der Einsatz von Google Analytics auf NetDoktor gegen die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verstößt. Die DSGVO besagt, dass US-Onlinedienste die Daten europäischer Bürger nicht in die Vereinigten Staaten übertragen können. Jedoch laut a TutaNote Bericht, Google “unterliegt der Überwachung durch US-Geheimdienste und kann angewiesen werden, ihnen die Daten europäischer Bürger offenzulegen”. Dieser Teil passte nicht gut zur Regulierung und löste daher eine Gegenreaktion der Datenschutzbehörden aus.

Die Tech-Giganten Apple und Google wehren sich in den USA gegen strenge neue Kartellgesetze. Beide Unternehmen könnten enorme finanzielle Verluste erleiden, wenn der Kongress zwei Gesetzentwürfe verabschiedet. In einem Brief an die demokratische Senatorin Amy Klobuchar, die beide Gesetzentwürfe mitgetragen hat, warnte der Senior Director von Apple, dass der Open App Markets Act die Verbrauchersicherheit gefährden könnte. Gemäß Betriebspraktikant, wenn das Gesetz verabschiedet wird, würde das Gesetz es Benutzern erlauben, Apps von Drittanbietern auf ihre Telefone zu laden, was die Dominanz von Apples App Store auf iPhones und Googles Play Store auf Android-Geräten untergraben würde. Beide Unternehmen könnten die Provision verpassen, die sie App-Entwicklern für die Platzierung von Apps in ihren Stores berechnen. Der Senior Manager von Apple sagte, Apple habe Sicherheitsstandards für Apps, die auf seinen Geräten erlaubt sind, und sagte, dass Benutzer einem Risiko ausgesetzt sein könnten, wenn sie sich entscheiden, Apps woanders herunterzuladen.

Nach der Ankündigung von Microsoft Activision Blizzard am Dienstag, Sony teilt 13 % gefallen. Dies ist der größte Rückgang seit 2008. Der PlayStation-Rivale Microsoft und seine riesige Übernahme haben an einem Tag 20 Milliarden US-Dollar aus der Bewertung von Sony gequetscht. Das Bestreben, zahlende Abonnenten mit einem breiten Portfolio an Spielen anzuziehen, stellt Sonys traditionelles Konsolen-Geschäftsmodell in Frage, das auf groß angelegten exklusiven Titeln und Hardware-Verkäufen beruht. Spiele und Netzwerkdienste machen 30 % des Umsatzes von Sony aus. Experten sagen, dass Sony Schwierigkeiten haben könnte, mit Microsoft Schritt zu halten. Laut einem Research-Analysten von Morningstar könnte das Unternehmen Schwierigkeiten haben, mit Microsoft mitzuhalten, wenn es darum geht, wie viel Geld es für den Kauf beliebter Spiele ausgeben kann.

Um der wachsenden Nachfrage in Zeiten des Arbeitskräftemangels gerecht zu werden, hat Polar Manufacturing seinen allerersten Mitarbeiter eingestellt Roboter Mitarbeiter. Der Roboterarm führt einfache und sich ziemlich wiederholende Arbeiten aus. Er hebt ein Stück Metall in eine Presse, die das Metall dann in eine neue Form biegt. Genau wie ein arbeitender Mensch wird auch der Roboterarbeiter bezahlt. Der Roboter, der von einer Firma namens Formic gemietet wird, kostet umgerechnet 8 US-Dollar pro Stunde, verglichen mit einem Mindestlohn von 15 US-Dollar pro Stunde für Menschen. Der Produktionsleiter von Polar sagte, der Einsatz des Roboters ermögliche es einem menschlichen Arbeiter, sich auf verschiedene Aufgaben zu konzentrieren und so die Produktion zu steigern. Da immer mehr Unternehmen aufgrund der Pandemie unter Personalmangel leiden, könnte Roboterleasing eine Lösung sein, die Arbeitsplätze in Betracht ziehen. Und wer weiß, vielleicht wird es irgendwann zur neuen Norm, einen Roboterkollegen zu haben.

Es sind alle technologischen Neuigkeiten, die im Moment in Mode sind. Hashtag Trending ist Teil des ITWC Podcast Network. Fügen Sie uns zu Ihren Alexa Flash Briefings oder Google Home Daily Briefings hinzu. Melden Sie sich unbedingt für unseren Daily IT Wire Newsletter an, um jeden Tag alle wichtigen Neuigkeiten direkt in Ihren Posteingang zu bekommen. Wenn Sie Vorschläge oder Ratschläge haben, schreiben Sie uns in den Kommentaren oder per E-Mail. Danke, dass du mir zugehört hast, ich bin Tom Li.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *