1Password schließt Finanzierungsrunde in Höhe von 620 Millionen US-Dollar ab, die jetzt einen Wert von 6,8 Milliarden US-Dollar hat


1Passwort, das kanadische Unternehmen, das für seinen Passwort-Manager 1Password bekannt ist, hat in seiner Finanzierungsrunde der Serie C 620 Millionen US-Dollar eingesammelt, was seine Bewertung auf 6,8 Milliarden US-Dollar erhöht.

Die von der Investmentfirma ICONIQ Growth angeführte Finanzierungsrunde zog hochkarätige prominente Investoren an, darunter unter anderem Ryan Reynolds, Scarlett Johansson, Robert Downey Jr. und Chris Evans.

Das Unternehmen wird die Mittel verwenden, um „menschenzentrierte Sicherheitslösungen für alle zu entwickeln und zu skalieren“.

Der Kerndienst von 1Password ist die Passwortverwaltung für den privaten und geschäftlichen Gebrauch. Es speichert Benutzeranmeldeinformationen in einem verschlüsselten “Tresor”, der mit einem Master-Passwort entsperrt wird.

das Nachrichten Freisetzung sagte, dass das Unternehmen sein B2B-Geschäft im Jahresvergleich um 70 % steigerte und nun mehr als 570 Mitarbeiter hat, was einem Wachstum von 300 % entspricht.

“Die Spannung zwischen Sicherheit und Komfort zu verringern, war schon immer unsere Mission, und die Gelegenheit dazu war für 1Password nie größer. Wir entwickeln Produkte und Lösungen, die die bestehende Sicherheitsinfrastruktur eines Unternehmens verbessern und sich leicht in sie integrieren lassen und gleichzeitig bessere Gewohnheiten für die Mitarbeiter fördern Stärkung der Sicherheitslage eines Unternehmens von innen“, sagte Jeff Shiner, CEO von 1Password.

Will Griffith, Gründungspartner von ICONIQ Growth, wird im Rahmen der Investition dem Vorstand von 1Password beitreten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *